Beginenturm-Diplom-Bedingungen

Stand 01.01.1996

 

Der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V., Ortsverband Hannover Hohes Ufer, DOK H 65, gibt anlässlich seiner Gründung am 16. November 1995 dieses Diplom heraus, das von allen lizenzierten Funkamateuren und entsprechend SWLs beantragt werden kann.

Für einen Diplomantrag sind 21 Verbindungen mit verschiedenen Stationen nachzuweisen, davon mindestens 5 Stationen mit dem DOK H- 65.

Aus je einem der Buchstaben der Suffixe ist der folgende Slogan zu bilden :

 

HOHES UFER MIT HAMSPIRIT

 

Die Clubstation DLØHAN des herausgebenden Ortsverbandes mit dem DOK H 65 kann als Joker eingesetzt werden. Es zählen alle Verbindungen nach dem 16. November 1995. Jede Station darf nur einmal im Diplomantrag erscheinen. Alle Bänder und Betriebsarten, außer Packet Radio, sind zugelassen. Auf Wunsch und bei Nachweis werden Einband-Verbindungen und Arbeiten in einer Betriebsart auf dem Diplom eingetragen.

 

Der Diplomantrag wird mit Logbuchauszug und mit der Gebühr von  5,00 € an folgende Anschrift geschickt:

 

 

Günter Ebeling, DL9OCK

Droehnenstraße 21

30455 Hannover

 

 

(Stand Ø1. Ø1. 1996 ) Das Diplom ist 21Ø x 297 mm groß, es ist einfarbig auf (Elefantenhaut braun) Karton gedruckt. Es zeigt in der Mitte den 1357 erbauten Beginenturm am Hohen Ufer in Hannover.

 

 

zurück